Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Medienführerschein Bayern  |  E-Mail: info@stiftung-medienpaedagogik-bayern.de  |  Online: http://medienfuehrerschein.bayern.de

Beruf und Arbeit in Film und Fernsehen – Mediale Darstellungen erkennen und hinterfragen

Wenn Jugendliche Serien und Filme anschauen, begegnet ihnen dort häufig auch das Thema Beruf und Arbeit. Die medialen Darstellungen entsprechen jedoch nicht immer der Realität. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler Medieninhalte kritisch hinterfragen.

 

In der Basis der Unterrichtseinheit "Beruf und Arbeit in Film und Fernsehen – Mediale Darstellungen erkennen und hinterfragen" erarbeiten die Schülerinnen und Schüler anhand von Beispielen, wie realitätsnah Beruf und Arbeit in Filmen und Serien abgebildet werden und welche Gründe es für verzerrte Darstellungen gibt.

 

Die Unterrichtseinheit beinhaltet zwei Ergänzungen:

 

1. YouTube-Stars

Die Schülerinnen und Schüler reflektieren die Tätigkeiten von YouTuberinnen und YouTubern und stellen der Tätigkeit traditionelle Ausbildungsberufe gegenüber.

 

2. Geschlechterstereotype

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit geschlechterstereotypischen Darstellungen von Berufen in Filmen und Serien.

 

Herausgeber: Stiftung Medienpädagogik Bayern

Unterstützt durch die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

 

Digitale Elemente

Hier finden Sie die digitalen Elemente für die Unterrichtseinheit "Beruf und Arbeit in Film und Fernsehen – Mediale Darstellungen erkennen und hinterfragen".

Links

www.klicksafe.de

Onlineplattform der EU-Initiative klicksafe

www.bibb.de

Webseite des Bundesinstituts für Berufsbildung

Beruf und Arbeit in Film und Fernsehen

1504.jpg

Downloads

Bestellmöglichkeit des Ordners und der Teilnahmebestätigungen

Der Ordner für Lehrerinnen und Lehrer, der alle Unterrichtseinheiten enthält, kann hier bestellt werden.